Psychologie

Wir bieten das Fach Psychologie ab der Klassenstufe 11 für vier Semester als Grundkurs an. Psychologie kann als 5. PK im Abitur als Bezugs- oder als Referenzfach gewählt werden.

Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten, dabei steht der Mensch im Mittelpunkt und knüpft oft direkt an die persönliche Erfahrungswelt der Schüler an. Durch seine Position zwischen Natur- und Geisteswissenschaften fördert die Psychologie insbesondere komplexes, interdisziplinäres Denken. Die Schüler lernen verschiedene Teildispziplinen (z.B. Persönlichkeitspsychologie, Sozialpsychologie, Entwicklungspsychologie) und Anwendungsgebiete der Psychologie kennen und setzen sich mit wissenschaftlichen Inhalten und den Methoden, anhand welcher die Psychologie zu ihren Erkenntnissen kommt, auseinander.

In den ersten beiden Semestern werden überwiegend verschiedene Menschenbilder (Paradigmenorientierung) und Persönlichkeitstheorien aus psychologischer Sicht kritisch reflektiert.

Im dritten und vierten Semester werden u.a. gesellschaftliche Aspekte thematisiert z.B. Gewalt, Verhalten in Gruppen, prosoziales Verhalten, Wahrnehmung/Personenwahrnehmung, aber auch der vorurteilsfreie Blick auf psychische Erkrankungen sowie der  Umgang mit Stress werden angesprochen.

Wer sich für dieses Fach entscheidet, sollte Interesse am Menschen haben und  offen dafür sein, auch kritisch über sich selbst nachzudenken. Selbstverständlich werden auch etwas längere Texte gelesen, um den theoretischen Hintergrund zu erfassen.

Ticker 24.09.2018, 8.00 - 9.30 Uhr: Vorbereitung zum Betriebspraktikum für die 10. Klassen, anschließend Wandertag --- 24.09.2018: Wandertag für die 7. - 9. Klassen und Willkommensklasse, LK-Klausuren für die 11./12. Klassen --- 16.11.2018: Wandertag für die 7. - 9. Klassen und Willkommensklasse, Workshop zum Betriebspraktikum für die 10. Klassen, LK-Klausuren für die 11./12. Klassen