Wir sammeln wieder für die „Suppenküche“ in St. Marien vom 28.1. – 1.2.2019

In diesem Jahr feiert die Suppenküche St.Marien  am Bergheimer Platz ihr 25-jähriges Bestehen, und die Fachschaft Ethik ruft zum 10. Mal zu Spenden auf.

Die „Suppenküche“  liefert nicht nur täglich für 50-80 Menschen ein warmes Mittagessen. Bedürftige können sich in den Räumlichkeiten der „Suppenküche“ Mo-Fr von 9.00 – 13.30 Uhr  aufhalten, aufwärmen, miteinander reden, sich gegenseitig bei Problemen helfen, Kontakte knüpfen, Wäsche waschen, duschen usw.  Somit ist die „Suppenküche“ weitaus mehr als eine Essensversorgung: sie ist ein „sozialer Raum“, wie ihr langjähriger Leiter, Herr Schumann, die „Suppenküche“  bezeichnet.

90% der Menschen, die die „Suppenküche“ aufsuchen, kommen aus den Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf.

Unsere Unterstützung sieht wie folgt aus:

  • Eine Klasse und die Willkommensklasse knüpfen Kontakt mit dem Organisator  der Suppenküche. Er berichtet im Unterricht den SuS einerseits von der Situation der Obdachlosen und der Bedürftigen, als auch von den Möglichkeiten der Hilfe.
  • In Absprache mit der Suppenküche wird eine aktuelle Liste erstellt, mit den Dingen, die konkret in der Suppenküche benötigt werden. Die SchülerInnen rufen in den Klassen zur Spendensammlung auf und sammeln die Sachspenden in den großen Pausen in einem Zeitraum von einer Woche ein.
  • Nach Ende der Spendensammlung tragen die SchülerInnen die Spenden zur Suppenküche und können sich auch dort konkret ein Bild der Einrichtung verschaffen.
  • Parallel dazu wird am „Tag der offenen Tür“ und das Lehrerkollegium zu einer Geldspende aufgerufen, da die öffentlichen Gelder zur Unterstützung der Suppenküche nur sehr gering sind. (Die jährlichen Ausgaben belaufen sich auf ca. 80.000 Euro, von denen nur 8% über das Bezirksamt finanziert wird. Die restlichen 92% müssen von den Gemeinden und von Spenden aufgebracht werden.

Die Fachschaft Ethik hält es für sehr wichtig ein Sozialprojekt zu fördern, das durch die räumliche Nähe zur Schule den Schülern/innen deutlich werden lässt, dass es auch im unmittelbaren Umkreis der Schule eine große Bedürftigkeit von Menschen gibt, denen durch persönliche Spende eines Jeden geholfen werden kann.

Annette Füchte

Ticker 25.02.2019, 1./2.Stunde: VERA 8 Mathematik --- 25.02.2019: Wandertag für die 7. bis 10. Klassen und Willkommensklasse, LK-Klausuren für die 11./12. Klassen --- 01.03.2019, 19.00 Uhr (Foyer): Lounge-Konzert