„Von Zeit zu Zeit“

Aufführungen der Theater-AG

„Zeit, was bist du überhaupt?“

„Hast du alle Momente schon im Voraus geplant?“

„Kannst du morgen den Wecker später klingeln lassen?“

„Ich würde dich gern manchmal anhalten.“

„Und ich würde gerne eine Zeitreise zu den Dinosaurieren machen.“

„Wo beginnst du, wo endest du?“

Die Theater-AG entwickelt jedes Jahr ein eigenes Stück, dieses Jahr hatten sich die Schülerinnen das  Thema „Zeit“ ausgesucht. Sie erforschten voller Neugier und Spielfreude auf verschiedenen Ebenen, was „Zeit“ für sie bedeutet.

Mit Mitteln des biografischen Theaters erzählten sie von Momenten, in denen die Zeit wie im Flug vergeht („Wenn ich mit Freunden Spaß habe“) oder kaum zu vergehen scheint („Wenn ich mit meiner Familie im Stau stehe!“). 

Sie sammelten, was sie die Zeit schon immer mal fragen wollten und schrieben Texte zu Momenten, in denen sie eine Gelegenheit ungenützt verstreichen ließen. („Ich habe einmal den Bundespräsidenten getroffen.. und ich wollte ihn fragen, wie sein Job ist. Ob er ihn gerne macht und spannend findet. Aber ich habe mich nicht getraut“.)

Sie recherchierten zu Zeitreisen, bauten eine Zeitmaschine und stellten Vermutungen an, wie Maria Stuart und Leonardo da Vinci wohl ihre Zeit verbracht haben. Sie erstellten Listen von all den Dingen, die sie selber unbedingt noch tun möchten („Reisen“, „Jemandem eine Sahnetorte ins Gesicht klatschen“, „Schauspielerin werden“).

In performativen Übungen testeten die Spielerinnen ihre eigene Zeitwahrnehmung:

Wie lange ist eine Minute? Kann ich einschätzen, wann sie vorbei ist?

Wie lange kann ich bewegungslos in einer Position verharren? (Der AG-Rekord liegt bei neun Minuten!)

Gesten und Bewegungen wurden nicht nur eingefroren sondern auch zerlegt, in neuen Geschwindigkeiten aneinandergereiht und in ihren Extremen erforscht: wie schnell, wie langsam kann ich eine Bewegung ausführen? Was passiert dabei mit dem restlichen Körper? Und wie gewinnt man ein Zeitlupenrennen?

Aus alldem entstand schließlich das Stück „Von Zeit zu Zeit“, das am 06.06.2018 und 07.06.2018 mit großem Erfolg in der Aula aufgeführt wurde.

 

 

 

 

Ticker 24.09.2018, 8.00 - 9.30 Uhr: Vorbereitung zum Betriebspraktikum für die 10. Klassen, anschließend Wandertag --- 24.09.2018: Wandertag für die 7. - 9. Klassen und Willkommensklasse, LK-Klausuren für die 11./12. Klassen --- 16.11.2018: Wandertag für die 7. - 9. Klassen und Willkommensklasse, Workshop zum Betriebspraktikum für die 10. Klassen, LK-Klausuren für die 11./12. Klassen